Von Gelsesenem und Lesenswertem

Monogamie von Marek van der Jagt

"In ihren Augen sah ich amüsierte Verachtung. Sie durchaute mich, sagte sie. Ich brauchte mit ihr keine Spielchen zu spielen. Ihre Liebe war freiwi... weiterlesen

Anais Nin - Absage an die Verzweiflung

...Laing erklärte ausführlich und richtig, dass wir alle auf echte Begegnungen und Beziehungen hoffen, sie aber nicht stattfinden werden, ehe wir u... weiterlesen

Die Spur des Teufels von John Burnside

Im Grund, sagte sie, hätte ich gar keine Angst vor Malcom Kennedy; ich hätte Angst vor mir selbst. Ich hätte Angst, etwas Endgültiges zu tun, Angst... weiterlesen

Die fünf Freiheiten

von Virginia Satir Die Freiheit zu sehen und zu hören, was ist, statt zu sehen und zu hören, was sein sollte oder einmal sein wird. Die Fre... weiterlesen

Von Leo Booth

Ich war vom ersten Moment an da, im Adrenalin, das durch die Adern deiner Elter floß, als sie sich liebten um dich zu empfangen, und später in d... weiterlesen

Vom Fliegen

Nette kleine Geschichte aus Jorge Bucay " Ich erzähl dir eine Geschichte". Als er allmählich erwachsen wurde, nahm der Vater den Sohn beiseite u... weiterlesen

Vincent

Da ich in den letzten Wochen mal wieder zeit hatte etwas zu schmökern, hier mein neues Lieblingsbuch: Vincent, von Joey Goebel "....tief bedr... weiterlesen

Werbung